Schon im Mai habe ich ein Buch zum Thema Umweltschutz gelesen und diesen Monat danach ausgerichtet. Und noch immer beschäftige ich mich mit Nachhaltigkeit. Diesmal geht es aber speziell um Plastik, oder eher, wie man plastikfrei leben kann.

The Hurting, The Other Couple, Ich finde dich

In den letzten Wochen hatte ich nicht viel Zeit zum Bloggen, dennoch habe ich ein paar spannende Bücher gelesen. Heute möchte ich euch diese Bücher vorstellen, da ich aber zu manchen nicht all zuviel zu sagen habe, dachte ich mir, dass ich Kurzrezensionen schreibe. Dies wird mein erster Beitrag dieser Art sein, ich hoffe auch die kurzen Rezensionen gefallen euch!

Auf einer Skala von 1 bis 10 ist das erste Buch in dem ich eine Triggerwarnung vorgefunden habe. Und ich finde das sollte bei allen Büchern mit triggernden Themen sein. Dies ist ein weiteres Buch, das sich um eine psychische Erkrankung dreht und ich freue mich, dass es immer mehr Bücher über Mental Health gibt.

Schuldig - Kanae Minato

Letztes Jahr habe ich Geständnisse von Minae Kinato gelesen und war sehr begeistert. Deshalb habe ich mich natürlich auch sehr auf ihr neues Buch Schuldig gefreut.

Die junge Frau und die Nacht - Guillaume Musso

Ich denke vielen ist Guillaume Musso bekannt. Er hat schon viele Bücher geschrieben und ist ein erfolgreicher Autor. Ich hatte schon von ihm gehört, aber sein neustes Buch, das nun übersetzt wurde, ist das erste, das ich von ihm gelesen habe. Aber es wird nicht das letzte Buch sein.

Das Biest in ihm

Ich denke beinahe jeder von uns hat schon Disneyfilme gesehen. Ich selbst bin ja eher ein Fan der alten Zeichentrickfilme, da ich mit ihnen aufgewachsen bin. Mein Lieblingsfilm war immer Peter Pan.  Carlsen übersetzt jetzt eine ganz besondere Buchreihe. In dieser kommen die Bösewichte der Disneygeschichten zu Wort. Denn warum diese so handeln, wie sie handeln, erfährt man ja meist nicht explizit in den Filmen. Heute möchte ich euch das Buch vorstellen, das von dem Biest inWeiterlesen

Umweltschutz ist für mich schon länger ein wichtiges Thema. Ich liebe die Natur und fühle mich dort sehr wohl. Deshalb gebe ich mein Bestes, diese zu schützen. Einige Blogger (siehe ganz unten), unter anderem ich, haben den Mai unter das Motto Umweltliebe gestellt. Wir wollen euch das Buch Umweltliebe vorstellen und selbst erzählen, was Umweltliebe für uns bedeutet und wie wir diese leben. Was es genau damit auf sich hat, erfahrt ihr hier: Aktionsmonat #Umweltliebe