city of ghosts

Ich liebe Geistergeschichten. Deshalb wollte ich auch unbedingt City of Ghosts lesen. Seit Cassidy Blake fast ertrunken wäre, kann sie Geister sehen und die Welt der Toten betreten. Sogar ihr bester Freund ist ein Geist! Und als ob das nicht schon merkwürdig genug wäre, werden ausgerechnet ihre Eltern die neuen Stars einer Geisterjäger-Fernsehshow. Der erste Drehort: Edinburgh. Die Friedhöfe, Burgen und Geheimgänge der alten Stadt wimmeln nur so vor Geistern – und nicht alle sind freundlich. AnWeiterlesen

Ashes and Souls

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Buch beendet. Ashes and Souls hat mich vom Cover und Klappentext sofort angesprochen und ich habe mich sehr aufs Lesen gefreut. Als mir das Buch auf der Buchmesse vorgestellt wurde, wusste ich sofort, dass mir es gefallen könnte. Ava Reed folge ich schon länger auf ihren Social Media Accounts, doch gelesen habe ich von ihr sonst nichts, da ich ja nicht ganz so gerne Liebesromane lese. Doch mit einemWeiterlesen

Kill Creek von Scott Thomas

Ich liebe Horrorfilme. Deshalb greife ich auch gerne zu gruseligen Büchern. Als ich den Klappentext von Kill Creek gelesen habe, war mir sofort klar, dass ich dieses Buch lesen muss.

In einer Buchhandlung zu schlafen, ist wohl ein Traum von vielen Buchliebhabern. Mir ist der Traum in Erfüllung gegangen, bei der Lesung zu Erebos 2 von Ursula Poznanski. Ich habe schon oft erzählt, dass Ursula Poznanski eine meiner Lieblingsautorinnen ist. Und da habe ich mich natürlich sehr auf ihr neues Buch Erebos 2 gefreut. Zum Erscheinungstag gab es von ihr eine Lesung abends im Hugendubel in München mit Übernachtung. Ich wurde eingeladen und habe mich sehr darüberWeiterlesen