Bücherwürmer, die man auf der Messe trifft (oder auch nicht)

Bücherwürmer, die man auf der Messe trifft (oder auch nicht)

Bald startet die Leipziger Buchmesse und viele Bücherwürmer werden dort sein! Ich bin schon so aufgeregt und freue mich sehr. Ich werde jeden Tag auf der Messe sein und hoffe, viele von euch zu sehen. Da ich nun schon Messeerfahrung habe, wollte ich euch in einem (wie immer nicht ernst gemeinten) Beitrag etwas über meine Erfahrungen mit den Bücherwürmern auf der Messe berichten und auf wen man sich gefasst machen muss. Dies sind Idealtypen, natürlich kann ein Bücherwurm viele der Eigenschaften besitzen.

Arten von Bücherwürmern

Der Bücherwurm, der das erste Mal auf der Messe ist

Diese Bücherwürmer sind oft anzutreffen. Sie wirken erstaunt, neugierig und können sich nicht sattsehen. Sie bleiben überall stehen und wollen alles sehen. Und das ist natürlich verständlich. So viele Bücher und Bücherwürmer auf einen Fleck, da kann man nur staunen. Geben sie diesen Bücherwürmern Tipps, wie man am besten vorankommt und zeigen Sie die besten Attraktionen der Messe.

Den Bücherwurm, den man immer sieht

Ich nenne diesen Bücherwurm insgeheim auch „Hermine“. Es wirkt, als ob diese Besucher einen Zeitumkehrer haben, denn sie sind einfach überall. Man trifft sie immer wieder und wenn man ihre Berichte liest, hat man das Gefühl, dass sie einfach bei jeder Veranstaltung waren. Vielleicht sind sie einfach Organisationstalente, aber ich glaube doch, dass da Magie im Spiel ist.

Der Bücherwurm, den man fast nie sieht

Es gibt solche Bücherwürmer, die von Termin zu Termin eilen und die man selten sieht. Man trifft sie kurz, wenn sie auf dem Sprung zum nächsten Termin sind, sie haben aber wenig Zeit zum Plaudern und sind schwer beschäftigt. Sie wirken gehetzt und kennen die Abkürzungen. Wollen Sie schnell vorankommen? Dann folgen sie diesen Bücherwürmern.

Der Bücherwurm, der nie vorankommt

Einige Bücherwürmer freuen sich so darauf, ihre liebsten Autoren zu sehen und sich ein Autogramm zu holen, dass sie auch meterlange Warteschlangen nicht abschrecken. Sie bleiben hartnäckig und stellen sich stundenlang an. Oftmals trifft man sie mehrmals am Tag an anderen Stellen der Schlange wieder. Sie freuen sich über Nervennahrung!

Der Bücherwurm, den man fast nicht erkennt

Auf der Buchmesse laufen viele Cosplayer herum, also Bücherwürmer im Kostüm. Manchmal kommt es vor, dass man den Bücherwurm gar nicht oder erst auf den zweiten Blick erkennt. Wenn Ihnen das Kostüm gefällt (die meisten sind wirklich grandios, also unbedingt umschauen!), dann scheuen Sie sich nicht davor, das mitzuteilen. Der Bücherwurm wird sich freuen!

Der Bücherwurm, der „dealt“

Es gibt immer einen Bücherwurm, der an alles gedacht hat und mit riesiger Tasche unterwegs ist. Bücher, Wasser, Essen, Notizbuch, Taschentücher, Extraschuhe; er halt alles nötige dabei. Sie brauchen ein Ladekabel? Fragen Sie ihn. Sie brauchen einen Stift? Fragen Sie ihn. Sie brauchen einen Toaster? Fragen Sie ihn.

Der Bücherwurm, von dem man erst nach der Messe erfährt, dass er auch dort war

Nach der Messe tauscht man sich oft in den sozialen Medien aus. Und immer wieder kommt es vor, dass man plötzlich erfährt, dass ein Bücherwurm, den man gut kennt, auch dort war, man hat sich aber nicht getroffen. Sie schwören, dass sie auch auf der Messe waren. Ohne Beweise glaube ich das aber nicht. Man verabredet such für die nächste Messe und hofft sich dort zu sehen.

Der Bücherwurm, der mal kurz was gucken möchte und dann für immer verschwindet

Ein Bücherwurm möchte kurz mal was schauen und schon ist er in der Menge verschwunden und taucht lange Zeit nicht mehr auf. Hat er sich verlaufen? Wurde er entführt? Ist er durch ein Portal in ein Buch gereist? Man weiß es nicht. Für solche Situationen am besten einen Treffpunkt ausmachen oder Nummern austauschen (der Empfang auf der Leipziger Buchmesse ist schrecklich!).

Der Bücherwurm, der keinen Orientierungssinn hat

Die Messe besteht aus mehreren Hallen und man kann sich schnell mal verlaufen. Oft kommt es vor, dass man auf orientierungslose Bücherwürmer trifft, die umherwandern und nicht wissen, wie sie zu ihrem Treffpunkt kommen sollen. Sie kommen oft zu Vernastaltungen zu spät. Gehen Sie doch auf den Bücherwurm zu und bieten ihm Ihre Hilfe an.

Der Bücherwurm, der „so fertig ist“

Wie jedes Jahr trifft man besonders an den letzten Tagen auf Bücherwürmer, „die so fertig sind“ und herumjammern. Solche Geschöpfe sind nicht selten. Sie setzen sich immer wenn möglich hin, strecken die Beine aus, haben Augenringe und sehen sehr erschöpft aus. Mehrere Tage Buchmesse sind anstrengend. Testen Sie, ob der Bücherwurm noch ansprechbar ist, machen sie sich aber auf eine gehässige Antwort gefasst.

Der Bücherwurm, der alle Bücher kennt

Sie werden merken, dass einige Bücherwürmer von Stand zu Stand hüpfen und fröhlich auf Bücher zeigen, die sie kennen, gelesen haben, UNBEDINGT lesen möchten und sie in die Hand nehmen und strahlend in die Menge halten. Kostenlose Werbung, immer nützlich! Bücher, die dieser Bücherwurm nicht kennt, werden sofort inspiziert.

Der Bücherwurm, der nicht mehr gehen möchte

Dieder Punkt trifft auf die meisten Bücherwürmer zu. Man fühlt sich zwischen all den Büchern und Gleichgesinnten so wohl, dass man am liebsten bleiben möchte. Aber die nächste Messe kommt ja wieder!


Mehr solcher Beiträge findet ihr hier

Share

40 thoughts on “Bücherwürmer, die man auf der Messe trifft (oder auch nicht)

  1. Oh was für eine tolle Zusammenfassung!
    Und irgendwie finde ich mich überall ein bisschen wieder 😀
    Liebe Grüße Anett

  2. Liebe Charline,
    der Beitrag ist so putzig! Ich glaube in jedem von uns steckt ein bisschen von jedem. 😀
    Irgendwie habe ich jetzt direkt eine Melodie im Kopf…
    Zehn kleine Bücherwürmer, die gingen auf die Messe,
    einer vergaß das Ticket zuhaus, da warens nur noch neun.
    Neun kleine Bücherwürmer drängten ins Gewühl,
    einer wurde weggetrieben, da warens nur noch acht.
    Acht kleine Bücherwürmer staunten über Bücher,
    einer ist ins Buch gefallen, da warens nur noch sieben~
    *singt schief*
    Ein toller Beitrag! <3

  3. Hahah – Feinst!
    Was gucken wollen & plötzlich verschwunden sein kann ich – zum Leidwesen meines Freundes (Urlaube, Festivals bspw.) – sehr gut 😀 Bedingt vor allem durch meine Körpergröße in Menschenmengen und der Orientierungssinn fehlt mir auch – wäre letztes Jahr ohne Sven auf der Messe verloren gewesen!
    Und das nicht gehen wollen – ich glaube davon kann sich kaum wer freisprechen! 😉
    Toller Beitrag!

  4. So ein schöner Beitrag! Ich wäre so gern auf der LBM, aber dieses Jahr klappt es leider nicht. 🙁 Aber wir werden uns ganz sicher auf der FBM sehen! 🙂
    Und ich glaube, ich bin manchmal der, der nie vorankommt. 😀 Immerhin habe ich schon drei Stunden mit Iri bei Armentrout und Gier angestanden. :’D Und natürlich der, der nicht mehr gehen will. Wobei ich ja auch sagen muss, dass wir uns auf der letzten Messe echt oft irgendwo über den Weg gelaufen sind. Vielleicht gehören wir ja beide zu denen, die man ständig sieht?

    1. Bei Der, der nicht vorankommt und Der, den man immer sieht habe ich auch wirklich an dich gedacht 😀
      Und ich hoffe es doch sehr, dass wir uns in Frankfurt sehen :* 🙂

      1. Na dann weißt du ja, wem du nächstes Mal Essen vorbeibringen musst! :’D Wobei ich mir eigentlich vorgenommen habe, da weniger anzustehen. Allerdings fürchte ich, dass ich bei Laura Kneidl, Mona Kasten & Co landen werde. Hach naja, wir werden sehen haha 😀

  5. Hallo Charline!
    Ein fantastischer Beitrag! Ich würde einen zweiten Teil klasse finden!
    Ich werde wahrscheinlich zu den verplanten Bücherwürmern gehören, die sich erst mal an jemanden dranhängen um nicht unterzugehen im ganzen Trubel 😀
    Liebe Grüße,
    Pia!

  6. Hallo Charline,
    dein Beitrag ist Klasse! Ich erkenne mich in einigen Buchwürmern wieder 🙂
    Du schreibst an Part 2, da freue ich mich schon drauf.
    Vielleicht hast du diesen Buchwurm noch nicht:
    Der alte Hase – den nichts aus der Ruhe bringt, der immer den Durchblick hat, von einem Event zum nächsten hoppelt, mitredet, präsent ist und dem am Ende des Tages (genau wie all uns anderen), die Socken qualmen.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag!
    Eine Catherine

  7. Hallölle,
    also ich bin eindeutig Der Bücherwurm, von dem man erst nach der Messe erfährt, dass er auch dort war. Jedesmal werde ich gefragt, auch du warst auch da?!. Und ich gehe schon seit Jahren dort hin :-).
    Der Beitrag gefällt mir sehr gut 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

  8. Eine tolle Liste 🙂 Und ich habe mich in mehreren Bücherwürmern wieder erkannt. Geht das überhaupt? Na klar, mit Magie immer 🙂 zu welchem zählst du dich?
    Liebe Grüße
    Anna

  9. Haha wie cool! 😀
    Eine super tolle Auflistung.
    Ich finde mich irgendwie ein bisschen in jedem wieder, je nach Tagesform.
    Ich bin auch an allen Tagen da, vielleicht sehen wir uns ja. 🙂
    Liebe Grüße,
    Nicci

  10. Huhu!
    Oh ja, vielen davon bin ich schon begegnet (oder auch nicht)! Oder ich war es selber… Ich habe zum Beispiel generell keinen Orientierungssinn.
    Eine Freundin von mir hatte früher überall eine große Handtasche dabei, und ich schwöre, die war innen größer als außen. Ich hätte mich absolut nicht gewundert, wenn A. einen Toaster aus der Tasche gezogen hätte, sie hatte immer ALLES für alle Gelegenheiten dabei.
    Mir fällt da noch der Buchwurm mit dem riesigen Trolley ein, der überall im Weg steht…
    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt.
    LG,
    Mikka

    1. Liebe Mikka,
      ja stimmt, der Trolleyfahrer fehlt! 😀 Und ich habe auch so eine Handtasche wo alles rein passt! 🙂
      Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt 🙂
      Liebe Grüße
      Charline

  11. Liebe Charline,ein Rucksack waere besser und bequeme Schuhe,eine Woche Messe,und Du hast dein Idealgewicht.Ein toller Beitrag mein Schatz,ich freue mich schon auf die Fortsetzung,und wuensche Dir viel Freude und Spass.
    Lb Gruesse von OMA u.OPA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: