Hallo ihr Lieben, wahrscheinlich habt ihr schon gemerkt, dass ich nicht so der Fan von Bloggeraktionen á la Montagsfrage, Gemeinsam Lesen… ,und wie sie alle heißen, bin. Ich finde es irgendwie langweilig, da meistens nur 3-5 Sätze geschrieben werden und das war es dann auch schon. Sie sind einfach nichts für mich. Jedoch bin ich jetzt auf die neue Aktion von Philip von Bookwalk und Annabelle von Stehblüten gestoßen und denke, dass mir diese gefallen könnte. Die AktionWeiterlesen

Schon vor ein paar Wochen hat mich die liebe Isabella von thechaosdiaries für ihren „Leseschätze-Tag“ nominiert, den ich wirklich toll finde. Also mache ich gerne mit 🙂 Schaut auf jeden Fall bei ihr vorbei! Bald habe ich wieder mehr Zeit zum Bloggen, leider ist momentan bei mir nur Stress angesagt. Deshalb hier etwas Kleines für Zwischendurch.

Am Wochenende war ich in Prag und hatte plötzlich eine Idee. Da kein Papier in der Nähe war, musste ich mir alles auf die Hand notieren. Jedoch hat sie den Weg in die Heimat gut überstanden und hier ist sie: Bücher sind wundervoll. Aber an manchen Tagen wünscht man sich einfach mehr:

Die liebe Sandra von nana-fkb hat mich für den Bibliophil-Tag nominiert und ich habe gerne mitgemacht 🙂

Hallo ihr Lieben, es tut mir Leid, dass so wenig von mir kommt. Aber erst habe ich meine Eltern besucht und jetzt hat mein Praktikum begonnen und alles ist so aufregend und neu. Aber ich habe viele Beitragsideen und am Wochenende möchte ich welche vorschreiben, falls Zeit dafür bleibt. Denn am Samstag bin ich ja in München auf dem Bloggertreffen 🙂 Aber heute möchte ich die Fragen des Disney-Tag beantworten. Die liebe Anna von Ink of Books hat michWeiterlesen

< p style=“text-align: justify;“>Letztens habe ich bei jemanden die 10 Lesegewohnheiten entdeckt. Leider weiß ich nicht mehr, bei wem genau. Ich wollte auch so etwas in die Richtung machen, habe mir dabei aber ein anderes Konzept ausgedacht. Dadurch könnt ihr mich und mein Leseverhalten vielleicht besser kennen lernen. Die 7 buchigen W-Fragen

Die liebe Elizzy hat mich für den Kindheitsmomente-Bücher Tag getaggt. Da mache ich natürlich mit. Auch wenn ich als Kind nicht gerne gelesen habe 😀

Diese 15 Fragen habe ich bei der wundervollen Vera von chaoskingdom gefunden und hatte nun auch Lust, sie zu beantworten. Ich denke, dass es sehr interessante Fragen sind und dass ihr mich dadurch vielleicht noch besser kennen lernt. Die Fragen sind von Stefan Mesch und ich beantworte sie gerne.